Softshelljacke für die Kleine

Ich liebe diese Jacke!

Als ich den Stoff entdeckt habe, konnte ich es mir gleich an meiner Tochter sehr gut vorstellen. Zum Glück hatte ich Kontraststoff mitgekauft, ansonsten hätte mir der Stoff nicht gereicht. Somit ist die Mütze jetzt mit dem Kontraststoff. Als ich den Schnitt gemacht habe, wollte ich eigentlich eine Größe größer haben als das was meine Kleine aktuell trägt. Dabei habe ich aber nicht beachtet, dass der Softshell nicht dehnbar ist und das Schnittmuster für Jersey gedacht ist. Also um 98 zu haben, hätte ich lieber 104 nehmen sollen. Die Jacke ist in der Breite eher 92 geworden. Die Hauptsache, sie passt aktuell und wird getragen!

Bei der Mütze musste natürlich auch etwas passendes dazu. Ursprünglich wollte ich Sterne aus dem Softshell ausscheiden und darauf aplizieren. Das Problem war nur, dass der Hauptstoff ein sehr dünner Jersey und der Softshell dafür zu schwer ist. Dann kam ich darauf, dass ich Bügelsterne vor zwei Jahren auf dem Stoffmarkt gekauft hatte, die nur so rumlagen. Endlich konnte ich sie dafür verwenden. Mit der Kombi bin ich jetzt zufrieden 🙂

Schnittmuster Jacke – Raglanpulli von Klimperklein

Schnittmuster Mütze – Beanie von hamburger liebe

Ein Gedanke zu „Softshelljacke für die Kleine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.