Hähnchen mit Kartoffeln und Bier

Zutaten:

Kartoffeln, Hähnchenkeulen, Bier, Butter

Gewürze – Salz, Pfeffer, viel Bohnenkraut, Paprika, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Kartoffeln in Würfel schneiden und würzen. Bier dazu geben und alles zusammen mixen. Das Bier sollte ca. 1cm sein.

Die Keulen auf die Kartoffeln legen (ich mache das erstmal immer auf die Rückseite) und auch würzen. Stückchen Butter überall verteilen.

In den Backoffen (Umluft 200°C) legen. Nach ca. halbe Stunde die Kartoffeln umruhen und die Keulen wenden. Die Keulen nochmal würzen und Stückchen Butter verteilen. Wieder in den Offen reinschieben. Nach ca. noch eine weitere halbe Stunde sollten die Kartoffeln fertig sein. Falls das Fleisch anfängt oben anzubrennen aber die Kartoffeln noch nicht durch sind, kann man das Essen mit Alufolie zudecken und weiter kochen. 

Veröffentlicht in Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.