Maronensuppe

Diese Suppe fand ich sehr lecker, daher hier das Rezept.

Zutaten:

3 Zwiebeln klein

6 Zweige Thymian

250 g Maronen

20 g Butter

600 ml Brühe

150 g Schlagsahne

200 ml Milch

Meersalz

1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zwiebeln klein schneiden. Die Maronen grob hacken und ein bis zwei Esslöffel beiseite legen. Von zwei Zweigen Thymian die Blättchen abstreifen.
Die Butter erhitzen und die Zwiebeln, Thymianblättchen und den größeren Teil der gehackten Maronen andünsten. Die Brühe und die Sahne dazu geben und alles zugedeckt bei kleiner Hitze kochen. Die Suppe mit dem Stabmixer pürrieren, die Milch unterrühren, um die Suppe auf eine cremige Konsistenz zu bringen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Den restlichen Thymian und die restlichen Maronen in Olivenöl kurz anbraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.